Numismatik Lanz München   |   Auction 164   |   23 May 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session III, Lot 552





Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 180 EUR Price realized: 300 EUR
Sammlung Rudolf von Höfken. Heiligenberg (Sveta Gora) bei Neu-Görz (Nova Gorica; Slowenien, Primorska bzw. Goriska) Hl. Maria: sitzende Madonna mit Kind, dreiviertelfiguriges Fresko, barock. Messingmedaille gehenkelt, profilierter, teils geriefelter Rand. Halbfigur der halb nach links gerichteten, gekrönten und scheibennimbierten Madonna mit dem Kind in ihren Armen vor dem angedeuteten Kreuzesstamm zwischen Dreiviertelfiguren des Propheten Isaias mit Buch (rechts; nach Peus 2005) und Johann Baptist mit Kreuzstab (links). "EFFIGIE DELLA B . V . DEL MON[TE SA]NTO DI GORIZIA". Rs: Hinter einem Tal erhebt sich eine Aneinanderreihung von Hügeln, auf dessen vorderem eine Kirche steht. Von rechts erscheint in Wolken und Strahlen eine das Kind präsentierende dreiviertelfigurige Maria. Im Tal weiden Schafe. Links kniet ob der Marienerscheinung mit erhobenen Armen ein Hirte. 20,81g. Sehr selten. Prägung nicht optimal, Oberflächen teils porös. Vorzüglich.
19. Jahrhundert. Wahrscheinlich durch Visionen begründet, weichen die Madonnendarstellungen auf unterschiedliche Weise von dem freskierten Gnadenbild am Hochaltar der Kirche ab, das die Madonna vor einem Baum lagernd zeigt und die flankierenden Heiligen nicht kennt. Das zum gleichnamigen habsburgischen Kronland gehörenden Görz kam nach dem ersten Weltkrieg zu Italien, ein kleiner Teil mit dem Heiligen Berg nach dem Zweiten Weltkrieg zu Jugoslawien. - "Görz". Aus Sammlung Rudolf von Höfken - Hattingsheim.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close