Numismatik Lanz München   |   Auction 164   |   23 May 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session III, Lot 576





Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 300 EUR Price realized: 600 EUR
Sammlung Rudolf von Höfken. Prag. Silberanhänger, herzförmig. Zwei brakteatenartige Plättchen (Klischees) in Schutzrand gefasst. Heilige Familie im Typus des Heiligen Wandels, über dem Jesuskind in Strahlen die Taube des hl. Geistes. Einrahmung besteht in von dünnen Stäben flankiertem Perlstab, außen Möndchen und auf Lücke gesetzte Punkte. Rs: Halbfigur Johann Nepomuk in Chorherrentracht mit Kreuz und Palmzweig, Nimbus aus Strahlen und sechs (sic!) Sternen. Einrahmung von dünnen Stäben flankierter Perlstab. "S . IOAN NEP OM PATE [!] ." 4,40g. Selten. Abnützungsspuren, Patina. Sehr schön.
18. Jahrhundert. Johann Nepomuk ist der einzige Heilige neben Maria, dem ein Sternenkranz zukommt. Die Sterne stehen für die Worte "tacui" (ich habe geschwiegen), kanonisch ist somit die Fünfzahl. Aus Sammlung Rudolf von Höfken - Hattingsheim.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close