Paul-Francis Jacquier Numismatique Antique   |   Auktion 43   |   15 September 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 4





Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 450 EUR ---
GALLIA NARBONENSIS, SÜDOSTGALLIEN. Sotiates ? (Gers). Drachme vom Typ à la fleur trilobée. Blume mit drei Blüten und sechs Staubfäden um Knospe. Rv/ Kreuz mit Mittelpunkt, in den Winkeln Beil (im dritten) und Mondsichel. LT 3351. Scheers, Lyon 52. Savès 369. Slg. Flesche 154. 3,55 g.
Sehr selten! Fein getönt, vorzüglich
Ex Jacquier 36 (2009), 5. Das Vorhandensein von einigen Exemplaren dieses seltenen Typus im Oppidum von Sos spricht für eine Zuweisung an die Sotiates.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close