Paul-Francis Jacquier Numismatique Antique   |   Auktion 43   |   15 September 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 44





Estimate: 100 EUR   |   Starting price: 90 EUR Online bidding closed
SAMMLUNG VON POTINMÜNZEN. ÖSTLICHES MITTELGALLIEN, OSTGALLIEN. Sequani (Franche-Comté, Elsaß, Westschweiz). Potin ”à la grosse tête”, Typ B 2, vor 52 v.Chr. Kopf links mit ”Lorbeerkranz”, Mandelauge, Mund mit Wulstlippen. Rv/ Gehörnter Vierfüßler mit ange­winkeltem Vorderfuß und erhobenem Schwanz in S-Form auf Bodenlinie links. LT 5390. SLM 736. Scheers, Lyon 530. Gäumann 72. DT 3095. 3,19 g.
Fast vorzüglich
Zu den Potinmünzen à la”grosse tête” siehe zuletzt A. Geiser - K. Gruel, Essai de typologie des potins à la ”grosse tête”, SM 170, 1993, S. 25-35, sowie dies. Gallia 52, 1995 (1996), S. 11-19 und sowie auch M. Nick, Die keltischen Münzen vom Typ “Sequaner Potin”(2000).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close