Paul-Francis Jacquier Numismatique Antique   |   Auktion 43   |   15 September 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 549





Estimate: 225 EUR   |   Starting price: 203 EUR ---
Applike. Bronze, ca. 3 x 3 cm, graugrüne Patina. Pferd im Profil leicht n. r. trabend, mit schraffierter Mähne und Schweif, eingeritzten Läufen und kugelförmigen Hufen. Hinter seinem Rücken Kopf eines bärtigen Mannes mit ausgearbeiteten Gesichtszügen und spitz zulaufendem Bart. In den Vorderläufen Loch zur Befestigung an Kleidung, Sattel oder Zaumzeug. Awarisch, 7.- 8. Jh. n. Chr.
Die Awaren waren eine Föderation mongolischer Stämme, die im frühen Mittelalter vom 6. - 9. Jh. n. Chr. ein Herrschaftsgebiet innehatten, das die heutigen europäischen Länder Ungarn, Rumänien, Slowenien, Tschechien und die Slowakei sowie Teile von Bulgarien, Kroatien, Serbien, Bosnien, Herzegowina, Polen und Österreich umfasste.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close