Gerhard Hirsch Nachfolger   |   Auktion 330   |   19 September 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding ends:  19 September 2017 10:00 CEST

<< Previous lot Next lot >>
Lot 11





Estimate: 25'000 EUR   |   Starting price: 20'000 EUR
EUR  
MEXIKO, Teotihuacan
Zentrales Hochland. Ca. 150 v. Chr. - 750 n. Chr. Gesichtsmaske aus hellgrünem, leicht gemaserten Stein. In den Augen befinden sich Vertiefung für kleine Einlagen aus Obsidian, Perlmutt oder Muschelschalen sowie Reste von oranger Farbe. Je zwei kleine Löcher an den Ohren und zwei größere an der Schläfe weisen auf eine Verwendung als Pektoral hin, das von einem hohen Würdenträger getragen wurde. B. 13,9 cm. Minimale Ausbrüche an den Augen und winziger Kratzer an der Oberlippe, sonst intakt. Mit Metallständer.
Aus deutscher Privatsammlung, Objekt aus dem deutschen Kunsthandel vor 1991 erworben. Auf der Rückseite alte Sammlungsnummer und Nr. "2", die mit einer maschinengetippten Beschreibung korrespondiert (DM-Preis auf Anfrage).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close