Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG   |   Auktion 298   |   28 - 29 September 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session II, Lot 5040





Estimate: 20'000 EUR   |   Starting price: 16'000 EUR Price realized: 34'000 EUR
SCHLESIEN. GLATZ, HERZOGTUM. Johann von Pernstein, 1537-1548. Dukat 1544, Glatz. 3,53 g. È IOHAN • BARO • A • BERNSTEIN • IN • HELF Die Wappenschilde von Pernstein und Glatz nebeneinander, in der Mitte Blumenverzierungen//È MONE • AVRE • COMITAT • GLACENS • 1544 Gekrönter Löwe schreitet l. F. u. S. 2819; Fb. 1067.
Von allergrößter Seltenheit. Prachtexemplar. Vorzüglich-Stempelglanz
Exemplar der Slg. Phoibos.

Die Familie Pernstein oder Bernstein war das bedeutendste Geschlecht des mährischen Uradels und wurde als solches "Rosenberge von Böhmen" genannt. Sie besaß als zweite österreichische Familie nach den Grafen von Hardegg von 1537-1549 die Grafschaft Glatz pfandweise. Inhaber war Johann von Pernstein, Landeshauptmann von Mähren, einer der größten Gutsbesitzer in Böhmen, Mähren und Schlesien und wurde deshalb auch oft "der Reichste" genannt. Er war mit Katharina Kostka von Postupic vermählt und starb 1548 in Gruschbach in der Grafschaft Glatz.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close