Numismatik Lanz München   |   Auction 154   |   11 - 12 June 2012 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 5



Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 180 EUR Price realized: 260 EUR
KELTISCHE MÜNZEN
OSTKELTEN
MITTLERE und UNTERE DONAU
Tetradrachme im Namen und Typus des Philippos III. Arrhidaios, frühes 3. Jh. v. Chr. Leicht barbarisierter Kopf des Herakles im Löwenskalp nach rechts. Rs: BASILEWS / FILIPPNOY(sic!). Bartloser Zeus mit Lorbeerkranz nach links thronend, auf der Rechten Adler tragend, mit der Linken geperlten Zepterstab haltend, im Feld links außen zwei Monogramme untereinander, unter dem Thron I. 16,86g. Vorzüglich. Von V.J. Hunter, ANSMN 13, 1967, 33 Taf. 12, 105 wurde diese Emission versuchsweise dem Keltenreich von Tylis zugewiesen.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close