Numismatik Lanz München   |   Auction 154   |   11 - 12 June 2012
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 30



Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 450 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
SIZILIEN
LILYBAION
As, circa 40 v. Chr., unter L. Sempronius Atratinus. Kopf der verschleierten Stadtgöttin mit Mauerkrone in den Umrissen der Halbinsel von Lilybaion nach links, darum LILU-BAI-ITAIC. Rs: ATPATINO - PUQIWN. Dreifuß, um dessen Beine sich eine Schlange windet. Campana, CNAI 4; SNG München 602; SNG ANS 283; SNG Stockholm 454. 18,27g. Selten. Sehr schön. L. Sempronius Atratinus war ein Gefolgsmann des Marcus Antonius, der im Krieg gegen Sextus Pompeius eine Flottenabteilung führte, die im Westen Siziliens operierte.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close