Numismatik Lanz München   |   Auction 154   |   11 - 12 June 2012
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 146



Estimate: 25'000 EUR   |   Starting price: 15'000 EUR Unsold
GRIECHISCHE MÜNZEN
MYSIEN
KYZIKOS
EL-Hekte, circa 500 - 450. Kopf des Herakles im Löwenskalp nach links, Abschnittslinie geperlt, darunter Thunfisch nach links schwimmend. Rs: Quadratum incusum in Windmühlenflügel-Form. Greenwell - (vgl. 82 Nr. 62); von Fritze, Nomisma VII - (vgl. 11 Nr. 140 Taf. IV 26); SNG France 5 - (vgl. 289; alle später und nach rechts gewandt). 2,63g. Sehr selten. Vorzügliches Prachtexemplar. Der griechische Held Herakles gehörte als Teilnehmer der Argonauten-Fahrt zu den Gründern von Kyzikos und erscheint häufig auf den Münzen der Stadt. - The Greek hero Heracles as a partaker of the Argonaut's expedition becomes connected with Cyzicus and is represented in various aspects upon many of the coins.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close