Numismatik Lanz München   |   Auction 154   |   11 - 12 June 2012
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 441



Estimate: 3'000 EUR   |   Starting price: 1'800 EUR Price realized: 2'600 EUR
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERZEIT
GORDIANUS III. (238 - 244)
Ephesos in Ionien - Homonoia mit Alexandria in Ägypten
Bronzemedaillon. AVT·K·M·ANTW - GOPDIANOC·CEB. Drapierte und gepanzerte Portraitbüste des Kaisers mit Lorbeerkranz nach rechts. Rs: ЄFЄCIWN KAI / ALЄΞANΔPЄWN / OMONOIA. Artemis Ephesia links und Sarapis von Alexandria rechts auf einem hohen Podium stehend, flankiert von der Tyche von Ephesos links und Isis rechts, beide an das Podium gelehnt stehend, darunter die gelagerten Flussgötter beider Städte, Kaystros (Ephesos) links und Nil (Alexandria) rechts, zwischen ihnen Apisstier nach rechts schreitend. Dieser Typ bei Franke - Nollé nicht aufgelistet. 54,30g. Fast vorzüglich. Zur Homonoia zwischen Ephesos und Alexandria vgl. M.K. Nollé, JNG 46, 1996, 49-72.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close