Numismatik Lanz München   |   Auction 154   |   11 - 12 June 2012 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 492





Estimate: 1'500 EUR   |   Starting price: 900 EUR ---
RÖMISCHE MÜNZEN
KAISERZEIT
DIOCLETIANUS (284 - 305)
DIOCLETIANUS UND MAXIMIANUS HERCULIUS
Quinar, 287, Lugdunum. DIO[CLE]TIANVS AVG COS III, Büste mit Trabea, Adlerzepter und Lorbeerkranz nach links. Rs: [M]A[X]IMIANVS AVG COS [III], Büste mit Trabea, Adlerzepter und Lorbeerkranz nach links. RIC -; Cohen -; King -; Bastien -. 1,41g. Äußerst selten. Sehr schön. Das Stück scheint mit dieser Legende, die sich auf das gemeinsame Konsulat der beiden Augusti Diocletianus und Maximianus Herculius bezieht, bislang unpubliziert zu sein.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close