Gorny & Mosch   |   Auktion 252   |   13 December 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding ends:  13 December 2017 09:00 CET

<< Previous lot Next lot >>
Lot 240





Estimate: 7'500 EUR   |   Starting price: 6'000 EUR
EUR  
TERRACOTTA SCULPTURE

Große Terrakottafigur. Späthellenistisch - Frühe römische Kaiserzeit, 1. Jh. v. Chr. - 1. Jh. n. Chr. Hellroter Ton. H 51cm. Elegante Mädchenfigur auf einer rechteckigen, profilierten Basis. Das Mädchen trägt einen kurzärmeligen Chiton und ein um die Hüften gelegtes Himation. Das Haar, in dem ein Blattkranz sitzt, dessen breite Enden auf die Schultern hinabfallen, ist in der Mitte gescheitelt. Zwei Korkenzieherlocken fallen entlang der Tänie auf die Schultern. Den Hals schmückt ein Geschmeide mit großen, blattförmigen Anhängern. Auf der Rückseite Signatur des Koroplasten ΤΡΥΦΟΝΟΣ. Farbreste im Gewand und in den Haaren (gelb).Linke Hand gebrochen, geklebter Sprung an der Basis, Teile des Blattkranzes fehlen, sonst in ausgezeichneter Erhaltung!
Provenienz: Ex Sammlung Ö.S., Nordrhein-Westfalen, seit 1979.
Large terracotta figurine of a lady wearing chiton and himation, a splendorous wreath and an extravagant necklace. On rectangular base. At the backside signed by ΤΡΥΦΟΝΟΣ. Reattached shans at the base, left hand and parts of the wreath missing, otherwise in excellent condition. Traces of color. Late Hellenistic Period - Early Roman Imperial Period, 1st century B.C. - 1st century A.D.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close