Numismatik Lanz München   |   Auktion 165   |   8 December 2017 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot  
Lot 456





Estimate: 2'000 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR ---
Die Antiken Münzen Nord-Griedchenlands. Unter Leitung von F. Imhoof-Blumer. Herausgegeben von der kgl. Akademie der Wissenschaften. Band I., Dacien und Moesien, bearbeitet von Behrendt Pick, I. Halbband, Berlin 1899. Band I., Dacien und Moesien, bearbeitet von Behrendt Pick und Kurt Regling, II. Halbband, Abteilung I, Die Münzen von Odessos und Tomis, mit einer Ergänzungstafel (XXI), Berlin 1910. Band II., Thrakien, bearbeitet von Friedrich Münzer und Max L. Strack, erster Teil, Heft I: Die Münzen der Thraker und der Städte Abdera, Ainos, Anchialos unter Mitwirkung von H. von Fritze, bearbeitet von Max L. Strack, Berlin 1912. Band III., Makedonia und Paionia, bearbeitet von Hugo Gaebler, Erste Abteilung: Die Makedonischen Landesmünzen (mit Einschluss von Amphaxitis und Bottiaia), das Provinzialgeld (nebst Beroia) und münzähnliche Gepräge makedonischen Ursprungs, Tafel I- V, Berlin 1906. Band III., Makedonia und Paionia, unter Leitung von Theodor Wiegand, bearbeitet von Hugo Gaebler, Zweite Abteilung, Tafel I- XL, Berlin 1935. 0,00g. Selten. Komplett im original mit einheitlicher, blauer Kunstlederbindung, sowie Band III, 2 in Kunsthalbleder.
Im Band II. ex libris von Heinrich Ihl (Lemgo).

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close