Gorny & Mosch   |   Auktion 256   |   26 June 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 602





Estimate: 10'000 EUR   |   Starting price: 8'000 EUR ---
MITTELALTER
MEDIEVAL

Schmuckkästchen mit Embriachi-Reliefs. Venedig, ca. 1390-1400. L 17cm, B 11cm, H 11,5cm. Holzcorpus, innen mit dunkelrotem Samt ausgeschlagen. Deckel mit zwei Eisenscharnieren befestigt. Seiten und Deckel mit Beinreliefs oder -platten dekoriert. An den Seiten Reliefs mit Szenen aus dem Familienleben, auf den Langseiten jeweils 4 Paare, auf den Schmalseiten jeweils zwei Paare. Auf dem Deckel Platte mit rechteckigen Feldern und Umrandung, in der Mitte ein trapezförmiger Aufsatz mit Reliefs mit Ornamenten und floralen Elementen. Verschließbar. Ecken etwas bestoßen, sonst intakt.
Provenienz: Ex Lempertz, Auktion Kunstgewerbe 1066, 20.05.2016, Los 812; ex Slg. R.W., Hamburg, seit Mitte der 1980er Jahre; erworben bei Hermann Plenge.
Baldassare degli Embriachi wurde in Florenz geboren und ist ein Beinschnitzer der florentinischen Schule der italienischen Renaissance Ende des 14. / Anfang des 15. Jahrhunderts. Wooden jewellery box with Embriachi-Reliefs of bone. Venice, about 1390 - 1400. Corners partially worn, otherwise intact.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close