Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG   |   Auktion 308   |   19 June 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2062





Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 650 EUR
BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL, FÜRSTENTUM. Heinrich Julius, 1589-1613. Reichstaler 1602, Zellerfeld, auf den Tod seiner Mutter Hedwig von Brandenburg. 29,11 g. Dav. 6296; Welter 676.
Sehr schön +
Exemplar der Slg. A. Kosla, Auktion W. Schenk-Behrens Nachf. 70, Essen 1995, Nr. 899.
Hedwig, *1. März 1540, war die Tochter des Kurfürsten Joachim II. von Brandenburg und dessen Gemahlin Hedwig, Tochter des Königs Sigismund von Polen. Die Vermählung mit Julius von Wolfenbüttel fand am 25. Februar 1560 in Berlin statt. Hedwig starb am 21. Oktober 1602 auf Schloß Hessen bei Braunschweig und wurde am 19. November in Wolfenbüttel beigesetzt.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close