Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG   |   Auktion 308   |   19 June 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2075





Estimate: 2'500 EUR   |   Starting price: 2'000 EUR Price realized: 4'200 EUR
BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL, FÜRSTENTUM. Friedrich Ulrich, 1613-1634. Reichstaler 1654, Stettin, auf die am 22. September 1654 stattgefundene Beisetzung seiner am 26. Juni 1650 verstorbenen Schwester Herzogin Hedwig, Gemahlin des Herzogs Ulrich von Pommern. 28,36 g. Dav. 6316; Hildisch 390; Olding 177; Slg. Hahn (Auktion Künker 224) 1276; Welter 1153.
Von größter Seltenheit. Attraktives Exemplar mit feiner Patina, sehr schön +
Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 64, Osnabrück 2001, Nr. 4360.
Hedwig war die Schwester von Friedrich Ulrich und dem „tollen Christian“. 1619 heiratete sie in Wolfenbüttel Herzog Ulrich von Pommern, den Bischof von Cammin. Die Ehe währte jedoch nur kurz: Nach drei Jahren starb Ulrich 1622 aufgrund seines exzessiven Alkoholkonsums bereits im Alter von 33 Jahren. Hedwig bezog nach dem Tod ihres Mannes das Schloß in Neustettin, wo sie für 28 Jahre bis zu ihrem eigenen Tod wohnen blieb. Hedwig widmete sich fortan der Wohltätigkeit. Sie starb 1650 an den Blattern, wurde aber erst 1654 in der Grablege der pommerschen Herzöge in Rügenwalde beigesetzt.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close