Paul-Francis Jacquier Numismatique Antique   |   Auktion 44   |   13 September 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 35





Estimate: 300 EUR   |   Starting price: 270 EUR Price realized: 380 EUR
MITTELRHEIN – HESSEN und RHEINLAND. Typ "Tanzendes Männlein". Quinar, ca. 65/40 v. Chr. Stilisierte Gestalt mit erhobenen Armen, i. d. Linken Torques, i. d. Rechten perlenförmige Schlange haltend, ein Bein nach vorn, das andere Bein rechtwinklig unter sich, den Kopf n. hinten gewandt, großes Punkt-Auge; das ganze im Perlkreis. Rv/ Stilisiertes Pferd mit Strichmähne und zurückgewandtem Kopf mit großem Kreisauge, Ringel unterhalb des Pferdekopfes; das Ganze im Zickzackkreis. LT 9396; Kellner 2314; Schulze-Forster, SFMA 19 (2005), 180, II/1; Slg. Flesche 408 var. 1,36 g.
Dunkle Tönung, vorzüglich

Zur Datierung siehe Nick, Michael, Gabe, Opfer, Zahlungsmittel. Strukturen keltischen Münzgebrauchs im westlichen Mitteleuropa, Band 1 (2006), 71.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close