Westfälische Auktionsgesellschaft   |   Auktion 80   |   17 - 18 September 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 1432





Estimate: 15'000 EUR   |   Starting price: 12'000 EUR Online bidding closed

Haus Habsburg. Maximilian I. 1486-1508-1519.


Zweieinhalbfacher Guldiner 1509, Hall. Stempel von Ulrich Ursentaler, anlässlich der Annahme des Kaisertitels 1508. Geharnischter Kaiser mit geschulterter Reichsfahne auf prächtig geschmücktem Ross reitet nach rechts, darunter Jahreszahl / Gekrönter Reichsschild umgeben von den Wappen Ungarns, Neapels, Dalmatiens, Portugals, Böhmens, Englands und Österreichs, darum 19 Schilde der habsburgischen Erblande. Davenport 281, Schulten vergl. 5454, Moser-Tursky vergl. 82, Egg vergl. 13, Slg. Morosini 100, Domanig 14.


Prachtexemplar. Schöne Patina. Vorzüglich +



Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close