Gorny & Mosch   |   Auktion 258   |   16 October 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2033





Estimate: 2'500 EUR   |   Starting price: 2'000 EUR Price realized: 2'000 EUR
BAYERN. Maximilian II. Emanuel, 1679 - 1726, 1711 - 1713 Fürst der Niederlande. Silbermedaille o.J. (1689), von P. H. Müller. Auf seine Inthronisation und die Vertreibung der Franzosen aus dem Erzstift Köln Brustbild des jugendlichen Erzbischofs im Ornat nach rechts, im Armabschnitt die Stempelschneiderinitialen P H M / Nach rechts gewandter, gekrönter Löwe mit erhobenem Schwert hält Wappen und greift nach Bischofshut mit Inful, darüber schwebende Victoria die den Löwen bekränzt. Mit Randschrift. Witt. 1748, Weiler 1267; Merle S.363, Nr.2, Slg. Erlanger 2626; Forster 839. 44 mm. 29,71 g.
RR Attraktives, fein getöntes Exemplar, vz-St
Ludwig XIV. von Frankreich unterstützte seinen Gegner, Wilhelm Egon von Fürstenberg. Daher begann Joseph Clemens von Bayern seine Regierung als Kurfürst von Köln erst nach der Vertreibung der französischen Truppen aus der Residenz Bonn und den anderen kurkölnischen Festungen durch die Verbündeten unter Führung Kurfürst Friedrichs III. von Brandenburg.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close