Gorny & Mosch   |   Auktion 258   |   16 October 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2036





Estimate: 1'500 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Price realized: 1'200 EUR
BAYERN. Maximilian II. Emanuel, 1679 - 1726, 1711 - 1713 Fürst der Niederlande. Silbermedaille 1688, von G. Hautsch. Auf die Eroberung von Belgrad 1688. Geharnischtes Hüftbild mit voluminösen Kragen und Perücke nach rechts, darunter das Münzmeisterzeichen G H. / Strahlende Sonne über Landkarte von Belgrad und dem umgebenden Flussgebiet. Unten Kartusche mit 4-zeiliger Schrift (ALBA GRAECA / RECEPTA • / MDCLXXXVIII / DIE 6 SEP • ). Mit Randschrift. 42,5 mm. Witt. 1499. Slg. Erl. ­­. Slg. Mont. 1075. 34,50 g.
RR Feine Patina, winziger Randfehler, vz-St
Die Belagerung von Belgrad im Jahr 1688 war Teil des Großen Türkenkriegs. Dabei kämpften Truppen des Heiligen Römischen Reiches, insbesondere kaiserlich österreichische, gegen die Osmanen. Die Belagerung endete mit einem Sieg der angreifenden kaiserlichen Truppen.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close