Gorny & Mosch   |   Auktion 258   |   16 October 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2096





Estimate: 500 EUR   |   Starting price: 400 EUR Price realized: 900 EUR
BRANDENBURG - ANSBACH. Karl Wilhelm Friedrich, 1729 - 1757. Silbermedaille 1734, von P. P. Werner. Auf den 2. Geburtstag des Erbprinzen Karl Friedrich August (+1737). SPES AVCTA DOMVS · Zwischen Genien (einer mit Speer und einer mit Zepter) auf Postamenten die Büsten von Friedrich Wilhelm I. von Preußen, der Großvater des Prinzen, und dem Markgrafen einander gegenüber, darüber der Prinz im weiblichen Schoß auf Wolken, im Abschnitt 2-zeilige Schrift / SIMILIS VT TENDAT IN AVSVS Stadtansicht von Ansbach, darüber drei zur strahlenden Sonne fliegende Adler. 44 mm. Slg. Wilm. 984. Fischer/Maué 3.624. Brockmann 567. 29,17 g.

RR Attraktives, fast vorzügliches Exemplar

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close