Gorny & Mosch   |   Auktion 258   |   16 October 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2291





Estimate: 20'000 EUR   |   Starting price: 16'000 EUR Price realized: 50'000 EUR
HABSBURGER. Ferdinand II., 1592 - 1618, als Kaiser 1619 - 1637. 5 Dukaten 1628, St. Veit. Geprägt mit den Stempeln des Talers. FERDINANDVS II : D : G : ROM : IM : SEM : AV : G : HV :[ET] . BO : REX + Belorbeertes Brustbild des Kaisers nach rechts, darunter die Jahreszahl 1628 / * ARCHID : AVS : ET • CARINTHIAE • DVX . BVR : EC Gekrönter Schild Kärnten mit über vielfeldigem Wappen, umgeben von der Ordenskette vom Goldenen Vlies. darüber zwei Putti mit Zepter, welche die Kaiserkrone halten. Herinek vgl. 59 (dort als 6 Dukaten). Miller zu Aichholz S. 125 (dort als 6 Dukaten). Fr. ­­. (dort der Jahrgang 1628 nur als 6 Dukaten). 17,20 g.
Gold. Von größter Seltenheit. Attraktives Exemplar, winzige eingeritzte Wertzahl "5"
im Vorderseitenfeld, dennoch ein vorzügliches Prachtexemplar mit feinem Prägeglanz

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close