Dr. Busso Peus Nachf.   |   Auktion 423   |   7 - 9 November 2018 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Session I, Lot 67





Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 400 EUR Price realized: 900 EUR
Imperatorische Prägungen
M. Antonius und M. Iunius Silanus Denar 34 v. Chr., Mzst. auf dem Peloponnes. Kopf des M. Antonius / Schrift. Cr. 542, 1; Syd. 1208. 3.89 g.; Sehr schön - vorzüglich

Von der Feldmünzstätte unter M. Silanus als Proquaestor 34 geprägt. Hinter dem Ohr des Portraits ist ein kleines P als Signatur des Stempelschneiders zu erkennen. Zur Datierung und Lokalisierung s. W. Hollstein, in: Haymann et al. 2016, S. 265.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close