Numismatik Lanz München   |   Auction 155   |   10 - 11 December 2012 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 48





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 2'400 EUR ---
GRIECHISCHE MÜNZEN
SIZILIEN
Ende der 2. Republik (415 - 406) und Dionysios I. (406 - 367)
Tetradrachme, 415-405, signierte Arbeit des Stempelschneiders Eumenes. Wagenlenker in galoppierender Quadriga nach links fahrend, darüber Nike mit Kranz nach rechts fliegend. Rs. SYPAKOSIO[И]. Kopf der Arethusa nach links, von vier Delphinen umspielt, unter dem Halsausschnitt EYMHNOY. SNG ANS 257; Tudeer 19. 16,86g. Selten. Getönt, fast vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close