Numismatik Lanz München   |   Auction 155   |   10 - 11 December 2012 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 118





Estimate: 2'000 EUR   |   Starting price: 1'200 EUR Price realized: 3'200 EUR
GRIECHISCHE MÜNZEN
MAKEDONISCHES KÖNIGREICH
PHILIPP V. (222/21 - 179)
Tetradrachme, circa 220 v. Chr., Pella oder Amphipolis. Kopf des bärtigen Königs nach rechts mit Diadem, dessen Enden nach hinten flattern. Rs: BAΣIΛEΩΣ - ΦIΛIΠΠOY. Archaistische Athena Alkidemos mit attischem Helm, Ägis und Mantel nach links schreitend, mit der erhobenen Rechten Blitz schleudernd, in der Linken einen Schild haltend, der als Episemon einen Stern trägt, im Feld links unten Monogramm. AMNG III 190 Nr. 2 (var., zwei Monogramme); Boehringer, Chronologie, Taf. 7, 8 Vs. stempelgleich, Rs. var.); SNG Cop. - ; SNG München 1124 (var.). 16,58g. Selten. Fast vorzüglich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close