Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG   |   Auktion 316   |   31 January 2019 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding ends:  31 January 2019 08:30 CET

<< Previous lot Next lot >>
Lot 7





Estimate: 8'000 EUR   |   Starting price: 6'400 EUR
EUR  
BADEN. BADEN-DURLACH, MARKGRAFSCHAFT, SEIT 1803 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 GROSSHERZOGTUM. Karl Friedrich unter Vormundschaft von Magdalena Wilhelmine und Karl August von Baden, 1738-1745. Dukat 1738, Durlach, auf seine Huldigung in Badenweiler. 3,45 g. Auf einer Konsole stehen zwei Greifen und halten das gekrönte, ovale Wappen von Baden mit angehängtem Kreuz des Hausordens der Treue//Eine weibliche Gestalt steht nach l. mit zum Schwur erhobenen Rechten, davor korinthische Säule mit dem Wappenschild von Badenweiler, im Hintergrund klein eine Berglandschaft mit Burg. Fb. 139; Wielandt 666.
GOLD. Äußerst selten, besonders in dieser Erhaltung. Nur 650 Exemplare geprägt.
Prachtexemplar. Vorzüglich-Stempelglanz

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close