GERHARD HIRSCH Nachfolger   |   Auktion 346   |   13 February 2019 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding ends:  13 February 2019 09:00 CET

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2069





Estimate: 4'000 EUR   |   Starting price: 3'200 EUR
EUR  
GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
ALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Makedonien.Au - 1/4 Stater. 330-320. Behelmter Athenakopf r. Rs: Keule und Bogen. Beizeichen Blitz.

Price 165. Müller -. 2.14g, Hohes Relief. G O L D fast St
Ex Slg. Mieza. Ex Nomos FPL 2009 Los Nr. 39. Bogen und Keule weisen auf Herakles hin, der seit jeher eine bedeutende Rolle in der königlichen makedonischen Münzprägung spielte, galt der Heros doch als mythischer Ahnherr des Herrscherhauses der Argeaden. Unter Alexander genoß er besondere Verehrung, denn der junge König sah in Herakles nicht nur einen Vorfahren sondern auch ein großes Vorbild.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close