Gorny & Mosch   |   Auktion 262   |   5 March 2019 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding ends:  5 March 2019 12:00 CET

<< Previous lot Next lot >>
Lot 2387





Estimate: 50'000 EUR   |   Starting price: 40'000 EUR
EUR  
HABSBURGER. Karl VII. von Bayern, 1741/1742 - 1745. Goldmedaille zu 10 Dukaten 1742, von P. P. Werner und J. L. Oexlein. Auf die Krönung Kaiser Karls VII. zum römischen Kaiser. Geharnischtes Brustbild nebeneinander nach rechts des neuen Kaisers Karls VII. mit seiner Gemahlin, Maria Amalia von Habsburg, Tochter Kaiser Josefs I. / Engel mit Kaiserkrone über Altar, davor das Kaiserpaar, über welchem ein Engel schwebt der die Kaiserkrone trägt, sich die Hände reichend, im Abschnitt 3-zeilige Schrift. 44 mm. Witt. 1899 (dort in Silber). Slg. Erlanger 2268 (dort in Silber). Förschner 287 (dort in Silber). J.u.F. 753 (dort in Silber). 34,73 g.
Gold. Von größter Seltenheit. Kabinettstück. NGC MS 64*. Herrliche Goldpatina, fast St

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close