Numismatik Lanz München   |   Auction 156   |   2 June 2013 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 12



Estimate: 400 EUR   |   Starting price: 240 EUR Price realized: 1'600 EUR
KELTISCHE MÜNZEN
OSTKELTEN
THRAKIEN
Imitation einer Tetradrachme von Thasos, spätes 1. Jh. v. Chr. Stark abstrahierter Kopf des Dionysos mit Kreispunktauge nach rechts, das Haar als Strich- und Zickzacklinie gestaltet. Rs: Stark stilisierter Herakles auf Bodenlinie von vorn, links schweifähnliches Gebilde haltend, rechts stilisiertes Löwenfell, Punktlegende. Slg. Lanz -; Slg. Flesche -; OTA -; Lucanc 1651 und 1652 (Vs., Rs. var.). 13,92g. Selten. Vorzüg­lich.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close