Numismatik Lanz München   |   Auction 156   |   2 June 2013 Sort by Lot-NumberSort by Estimate
Online bidding closed

<< Previous lot Next lot >>
Lot 59





Estimate: 6'000 EUR   |   Starting price: 3'600 EUR ---
GRIECHISCHE MÜNZEN
SIZILIEN
SYRAKUS
Dionysios I. (406 - 367). Tetradrachme, circa 405 - 400. Wagenlenker Quadriga im Galopp nach links lenkend, darüber Nike nach rechts schwebend und ihn bekränzend, im Abschnitt liegende Gerstenähre. Rs: [ΣYPAKOΣIΩN]. Kopf der Arethusa mit Ohrring und Halskette nach rechts, das Haar mit Ampyx und Sphendone eingebunden, von vier Delphinen umspielt. Rizzo, Taf. 47, 20 (Vs. stempelgleich) und 13 (Rs. stempelgleich); Gulbenkian 288 (Rs. stempelgleich); Tudeer 27 (Vs.) und 47 (Rs.). 17,27g. Seltene Stempelkoppelung. Fast vorzüglich. Ex NAC 33, 6 April 2006, Lot 95.

Add to watch list    |   Search for similar lots    |   Share:  

Close